Voré
Stückwerk Mensch

Autor(en)

Leoni Arnold, Herbert Köhler, Maria Männig, Voré

Gestaltung

Christian Ertel, Karlsruhe

Maße

21 x 21 cm

Seitenzahl

108

Abbildungen

260

Umschlag

Hardcover

Sprache(n)

Deutsch

ISBN

978-3-947563-17-3

Historisch verankerte Installationen mit aktuellem politischem Bezug

Die Skulpturen von Voré (geb. 1941 in Karlsruhe, lebt und arbeitet in Ettlingen) sind Spiegel der Auseinandersetzung mit den Bedingungen menschlicher Existenz und Befindlichkeit. Es sind fein geschliffenen Formteile, Splitterungen und raue Brüche, die zur inhaltlichen Aussage werden und gleichzeitig die formale Spannung des jeweiligen Objekts ausmachen. Der Entstehungsprozess bleibt ablesbar an den bruch-roh verbleibenden Teilen und den Spuren der verschiedenen Werkzeuge. Parallel und eng verwandt dazu entstehen Zeichnungen und Collagen als eigenständige Werke oder als Bestandteile der Installationen. Formale Impulse des skulpturalen Konzepts werden dabei aufgegriffen, grafisch verarbeitet und zurück projiziert in die plastische Arbeit. Das Buch zeigt mit zahlreichen Abbildungen Projekte aus sechs Jahrzehnten.

Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer!