Ed Sommer
Planetare Allianz

Herausgeber

Peter Weibel

Autor(en)

Gillo Dorfles, Holger Jost, Kurt Leonhard, Marc Adrian, Peter Weibel, Yong Sa

Gestaltung

Holger Jost, Neckarhausen

Maße

22,5 x 23

Seitenzahl

176

Abbildungen

200

Umschlag

Broschur

Sprache(n)

Deutsch

ISBN

978-3-947563-10-4

Eine Monografie zum Vorreiter der Op-Art

Das vielschichtige und außergewöhnliche Werk von Ed Sommer (geb. 1932 in Schwäbisch Gmünd, gest. 2015 ebenda), der sich selbst lieber als Bildsprachenmaler bezeichnete, umfasst Metallobjekte, Formungen aus Acrylglas, gestische Malerei, erotische Filme, Projektionsfotografien, dialogische Porträts und Sprechtexte. Im Jahr 2014 übernahm das ZKM | Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe eine Vielzahl an Werken des Künstlers in seine Sammlung. Die Publikation präsentiert den Sammlungsbestand, ergänzt durch weitere Werke Ed Sommers.

Ed Sommer gehörte zusammen mit seinem Künstlerfreund Marc Adrian zu den wichtigen Vertretern der Op-Art und Kinetik und erlangte in den 1970er mit seinen Filmen und Fotografien große Aufmerksamkeit.

Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer!
Zwischensumme
0
Gesamtsumme
0