Candida Höfer
Editions 1987–2020

Herausgeber

Anne Ganteführer-Trier

Autor(en)

Anne Ganteführer-Trier

Gestaltung

Book Book, Berlin

Umschlag

Freirückenbroschur als Hardcover

Maße

21 x 26 cm

Seitenzahl

260

Abbildungen

145

Sprache(n)

Deutsch, Englisch

ISBN

978-3-947563-85-2

Alle Editionen von Candida Höfer in einem Buch

Candida Höfer (geb. 1944 in Eberswalde, lebt und arbeitet in Köln) gehört mit ihren menschenleeren Aufnahmen von Bibliotheken, Opernhäusern, Konzertsälen, Kirchen und Museen zur internationalen Avantgarde der Fotografie. In ihrem bekannten Œuvre gibt es immer wieder auch Editionen – Fotoabzüge in verändertem Format und größerer Auflage –, welche die Künstlerin zur Unterstützung von Institutionen und Verlagen produzierte. Zwischen 1987 und 2020 erschienen 105 Editionen, die in diesem Buch erstmals komplett und mit allen produktionstechnischen Angaben veröffentlicht werden. Sie bilden einen repräsentativen Querschnitt durch das gesamte bildnerische Werk von Candida Höfer. Den einführenden Essay schrieb die Kunsthistorikerin Anne Ganteführer-Trier.

„Candida Höfer fotografiert Innenräume natürlich auf der ganzen Welt, beim Durchblättern von Editions 1987–2020 […] ist mir heute aufgefallen, dass so ganz nebenbei auch ein Deutschlandporträt entstanden ist, man sieht das Land über seine Innenräume.“
Christoph Amend, Chefredakteur ZEITmagazin

„Niemand bringt die dritte Dimension in der zweiten so sehr zum Strahlen wie die Fotografin und Becher-Schülerin Candida Höfer. […] Alle ihre Editionen versammelt nun ein hervorragend gedruckter Bildband.“
Marcus Woeller, Die Welt

„Der Inhalt und die Form des Buches machen diesen Band nicht nur zu einem wichtigen Referenzwerk, sondern auch zu einer schönen Monographie zum Werk der wichtigen Kölner Künstlerin.“
Walther und Franz König, Buchhandlung Walther König

Candida Höfer studierte in der ersten Fotografieklasse der Kunstakademie Düsseldorf bei Bernd Becher. Ihre Arbeiten wurden 2002 auf der documenta 11 gezeigt und sie repräsentierte Deutschland 2003 gemeinsam mit Martin Kippenberger auf der 50. Biennale di Venezia.

Zur limitierten Künstleredition

Das Making-of zum Buch

Film: Candida Höfer – Editions from DCV on Vimeo.


Video embedding powered by Webilop

Beschreibung

Candida Höfer Editionen was a member of Bernd Becher’s inaugural photography class at the Kunstakademie Düsseldorf. Her works were shown at documenta 11 in 2002, and in 2003, she and Martin Kippenberger represented Germany at the 50th Biennale di Venezia.

Die englische Ausgabe finden Sie hier. Candida Höfer Editionen

In den 1970er-Jahren und legte sie eine lange kreative Pause ein, in der sie sich nach dem Umzug nach Omaha, Nebraska, intensiv um die Gründung verschiedener Restaurants und die Entwicklung eines ganzen Altstadtquartiers kümmerte. Doch seit Beginn des neuen. Jahrhunderts hält sie atemberaubende neo-barocke. Stillleben, bestehend aus Blumen, Früchten, frisch erlegten Tieren, antiken Gläsern und illuminierenden Kerzen in großen Bildformaten fest. die kunst der gesellschaft neue nationalgalerie candida höfer kaufen

Hier ist seine Website und. link zu einem anderen buch  Candida Höfer Editionen Das Markenzeichen von. Jeff Wall (geb. 1946 in Vancouver, lebt und arbeitet in Vancouver) sind großformatige Dialeuchtkästen, auf denen er sorgfältig komponierte Szenen wie Film-Stills präsentiert. Der studierte. Kunsthistoriker knüpft mit seinen Werken vielseitige Verbindungen zur. Kunstgeschichte und wird aufgrund seiner aufwendigen Inszenierungen immer wieder mit und den Meistern der Moderne verglichen. Mit einem besonderen Fokus auf Konstellationen, und die das fotografische Medium in. Form einer Spurensuche präsentieren, ermöglicht das Buch einen neuen Blick auf Arbeiten des Künstlers, die bisher selten in Ausstellungen gezeigt wurden. Jeff Wall studierte. Kunstgeschichte an der University of British Columbia, Vancouver, sowie am Courtauld. Institute of Art, London. Seine Arbeiten wurden unter anderem im Museum of Modern Art, New York, in der Tate Modern, London, und im Art Institute of. Chicago ausgestellt. 2008 erhielt er den Audain-Preis für sein Lebenswerk. Candida Höfer bonn Tate Modern, London, und im Art Institute of. Chicago ausgestellt. 2008 erhielt er den Audain-Preis für sein Lebenswerk. Candida Höfer bonn Das Markenzeichen von. Jeff Wall (geb. 1946 in Vancouver, lebt und arbeitet in Vancouver)

Zusätzliche Information

Herausgeber

Anne Ganteführer-Trier

Autor(en)

Anne Ganteführer-Trier

Gestaltung

Book Book, Berlin

Umschlag

Freirückenbroschur als Hardcover

Maße

21 x 26 cm

Seitenzahl

260

Abbildungen

145

Sprache(n)

Deutsch, Englisch

ISBN

978-3-947563-85-2

Shopping cart
There are no products in the cart!