10 Jahre Württembergische Volksbühne
Reprint der Festschrift von 1929

Herausgeber

Württembergische Volksbühne

Autor(en)

Curt Elwenspoek, Joachim J. Halbekann

Gestaltung

WLB Esslingen

Maße

17 x 24 cm

Seitenzahl

112 und 16 Faltplan

Abbildungen

57 s/w

Umschlag

Broschur

Sprache(n)

Deutsch

ISBN

978-3-947563-58-6

Jubiläumsband der Württembergischen Landesbühne Esslingen

Die Württembergische Landesbühne Esslingen feiert – als eine der ältesten Landesbühnen Deutschlands – im Jahr 2019 ihr hundertjähriges Bestehen. Anlässlich dieses Jubiläums wird die Festschrift zum zehnjährigen Bestehen der Württembergischen Volksbühne aus dem Jahr 1929 in einem Reprint neu aufgelegt. Das einzigartige Zeitdokument macht auf besondere Art und Weise sichtbar, welche wichtige Rolle die bis heute relevanten Themen der kulturellen Bildung und der Kultur im ländlichen Raum unmittelbar nach dem Ersten Weltkrieg in der jungen Weimarer Republik spielten. Der Band dokumentiert sowohl die Mission als auch den Arbeitsalltag des Theaterbetriebs. Darüber hinaus ist dem Reprint ein Text beigelegt, in dem Joachim J. Halbekann, Leiter des Stadtarchivs Esslingen, zum ersten Mal in der Geschichte der WLB die Phase zwischen der Gründung der Volksbühne im Jahr 1919 und derjenigen der Landesbühne in der Zeit des Nationalsozialismus 1933/34 umfassend historisch aufarbeitet.

Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer!