HALBwertsZeit
Zum Umgang mit ‚abgelaufenen‘ Sammlungen

Herausgeber

Lars Breuer, Viola Vahrson

Autor(en)

Sabine Beneke, Lars Breuer, Alexis Joachimides, Daniel Kothenschulte, Andrea Meyer, Thomas Ochs, Nina Schallenberg, Linnea Semmerling, Phillip Teufel, Thomas Thorausch, Viola Vahrson

Gestaltung

Sven Burow, Hilde Gahlen, Chiara Toteda

Maße

16 x 24 cm

Umschlag

Hardcover

Seitenzahl

200

Sprache(n)

Deutsch, Englisch

ISBN

978-3-96912-179-5

Haben Sammlungen eine Halbwertszeit? Unterschiedliche Interessen, gesellschaftliche Entwicklungen und Diskurse beeinflussen, wann eine Sammlung oder Sammlungspräsentation für veraltet erklärt wird und welche Handlungszwänge oder Optionen daraus erwachsen. Die Überarbeitung oder Neuausrichtung einer Sammlung setzen eine kritische Auseinandersetzung mit den für gültig erachteten Kriterien voraus, die unter anderem die Herkunft, Zusammensetzung, Zielsetzung und Bedeutung einer Sammlung betreffen.

Die Beiträge dieses Buches verbinden historische Rückblicke mit aktuellen Fragestellungen nach den Gründen und Umständen, die zu der Einschätzung führen, dass die Halbswertszeit einer Sammlung überschritten sei.

Warenkorb0
Ihr Warenkorb ist leer!