Rezension: Jürgen Claus

„In Zeiten des Klimawandels blickt Jürgen Claus als Autor und Künstler zurück in die 70er Jahre - und damit auf seine Erforschung der Meere. Claus gelingt es, das Erlebnis des „Planeten Ozean” durch den Zugang anderer Künstler, wie Else Lasker-Schüler, Claude Debussy und Rainer Maria Rilke, eindrucksvoll zu beschreiben. Das Buch ist eine Einladung, die gewohnten Pfade zu verlassen und sich mutig neuen Herausforderungen zu stellen,” schreibt Danièle Perrier in der neuen Ausgabe der EIKON.

Zum Buch

Shopping cart
There are no products in the cart!