Francis Alÿs

Anfrage senden

Francis Alÿs - The Nature of the Game

AnsprechpartnerUta Grosenick
Jahr2022
Auflage25
TechnikSigniertes Buch im Leinenschuber
PassepartoutSchuber in Leinen
Maße13 x 19,5 x 2 cm
Preis€ 120 (inkl. 7% MwSt)
DetailsSigniert

Das Werk des belgischen Künstlers Francis Alÿs (geb. 1959 in Antwerpen) ist ebenso vielschichtig wie poetisch subversiv. Angesiedelt zwischen performativer Konzeptkunst und sozialer Intervention erforschen seine Filme und Zeichnungen die politischen und gesellschaftlichen Realitäten des urbanen Raums. Eines seiner beeindruckendsten Langzeitprojekte ist Children’s Games, Aufnahmen spielender Kinder in aller Welt, von Paris über Mexiko-Stadt bis zum jesidischen Flüchtlingslager Scharya im Irak.

Francis Alÿs – The Nature of the Game ist die offizielle Publikation des Belgischen Pavillons auf der 59. Biennale di Venezia, kuratiert von Hilde Teerlinck. Das reich illustrierte Ideen- und Skizzenbuch zeigt Vorarbeiten zur Werkserie Children’s Games. Es ist ein Blick in den Maschinenraum seiner künstlerischen Praxis, der zentrale Elemente seiner filmischen Poetik sichtbar macht.

Bücher zu Francis Alÿs

Warenkorb
Francis Alÿs
-
+
Zwischensumme
32
Gesamtsumme
67