Dietmar Lutz

Anfrage senden

Dietmar Lutz

Jahr2021
Auflage8 Unikate
TechnikAcryl auf Leinwand
Maße50 x 40 cm
Preisje € 1.800 (inkl. 19% MwSt.)
DetailsRückseitig signiert

Dietmar Lutz (geb. 1968 in Ellwangen, lebt und arbeitet in Düsseldorf) studierte an der Kunstakademie Düsseldorf und ist für seine großformatigen Gemälde bekannt, in denen er Alltagssituationen beschreibt und Referenzen zur Film- und Literaturgeschichte kreiert. Lutz ist Mitbegründer des deutsch-britischen Künstlerkollektivs hobbypopMuseum, mit dem er unter anderem auf der 1. Athen Biennale, bei Deitch Projects in New York und in der Tate Britain in London ausgestellt hat.

Ein Jahr lang, von August 2020 bis August 2021, hat Dietmar Lutz jeden Tag ein Bild gemalt oder eine Zeichnung gemacht, in denen Momente seines Alltags zu sehen sind. Daraus entstand das von DCV veröffentlichte Buch Ein Jahr. Alle 365 Arbeiten sind in chronologischer Reihenfolge entweder direkt oder auf Fotografien im Umfeld ihrer Entstehung abgebildet. Sie lassen das Jahr aus einer radikal subjektiven Perspektive Revue passieren. Die Gemälde halten Erinnerungen fest, sind aber jeweils aus einer bestimmten Situation heraus entstanden, ohne dieser zwangsläufig Ereignishaftigkeit zuzuschreiben. Der Künstler beobachtet sich selbst in seiner Welt und definiert seine Rolle in ihr. Das Malen als tägliche Aufgabe scheint die Zeit zu strukturieren, nicht umgekehrt. Jedes Bild erschließt einen neuen Raum, in dem die unterschiedlichen Facetten der Zeit sinnlich erfahrbar werden.

Für DCV hat Dietmar Lutz vom 6. bis 13. Oktober die Serie Eine Woche und ein Tag in Acryl auf kleinformatige Leinwände gemalt.

Bücher zu Dietmar Lutz

Shopping cart
There are no products in the cart!